Historie
Historie
- 1931: Gründung der Modellbau Fritz Henkel durch Fritz Henkel (1. Generation)
- 1938: Erster Bauabschnitt an der heutigen Fertigungsstätte
- 1951: Erster großer Anbau
- 1961: Eintritt des Sohnes Alfred Henkel (2. Generation) in die Firma
- 1965: Übernahme der Firma durch Alfred Henkel
- 1974: Gründung der Modellbau Henkel GmbH
- 1988: Erweiterung der Produktvielfalt auf Prototypen und Kleinserien
- 1989: Eintritt des Enkels Stefan Henkel (3. Generation) in die Firma
- 1996: Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002
- 1996: Einführung des ersten CAD-Arbeitsplatzes
- 1996: Anschaffung der ersten CNC Fräse (3-Achs)
- 2001: Erweiterung des bestehenden QS-Systems auf die
            Norm DIN EN ISO 9001:2000
- 2004: Anschaffung der mittlerweile dritten CNC-Fräse (3-Achs)
- 2006: Großer Umbau zur Modernisierung / Platzerweiterung
- 2008: Erweiterung des bestehenden QS-Systems auf die
            Norm DIN EN ISO 9001:2008
- 2011: Anschaffung des mittlerweile fünften CAD-Arbeitsplatzes
- 2013: Anschaffung der ersten 5-Achs-CNC-Fräse
- 2013: Modellbau Henkel GmbH wird wieder zum Ausbildungsbetrieb